C/2020 F3 – Komet Neowise

Er ist momentan in aller Munde: Der C/2020 F3, der Komet Neowise.

Er wurde erst im März von dem reaktivierten Teleskop „Neowise“ entdeckt, welches ihm seinen Namen gab. Bei einer Entfernung von gut 103 Millionen Kilometern zur Erde ist er so nah, dass man ihn mit bloßem Auge sehen kann.

Nur alle 5000 – 7000 Jahre kommt er uns so nahe.

Was lag also näher, als die Kamera zu schnappen und draufzuhalten. Das Ergebnis seht ihr hier… 😉

 

Neowise über Bad Marienberg

Dieses Foto entstand am 20. Juli 2020 in der Nähe des Friedhofs Stockhausen Illfurth. Es zeigt den Kometen über dem Bad Marienberger Industriegebiet. Die roten Lichter stammen vom Sender Bad Marienberg, vom „Fernsehturm“, wie man in Marmerich zu sagen pflegt.

 

Neowise über Bad Marienberg – Eichenstruth

 

Auch dieses Foto ist in der Nähe eines Friedhofs entstanden. Dieses Mal allerdings der von Großseifen/Eichenstruth. Aufgenommen wurde es am 21.07.2020, genau wie die Folgenden.

Wenn man direkt an der Straße Nachtaufnahmen macht, sollte man damit rechnen, dass selbst in unserer ländlichen Gegend ab und zu ein Auto vorbeifährt. Meistens sind die liebevoll arrangierten Fotos dann nicht mehr so schön. Dass allerdings genau das Gegenteil der Fall sein kann, zeigen diese beiden Bilder.

 

 

 

Als das Auto bei dieser Aufnahme herannahte, habe ich mich zuerst ein bisschen geärgert. Das Ergebnis allerdings – sagenhaft! Danke an den unbekannten Fahrer, der zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort war, um diesem Foto die besondere Note zu geben!

Eigentlich schade, dass Neowise in den nächsten Tagen aus unserem Blickfeld verschwindet…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.