Lieder über den Westerwald

Das wohl bekannteste Lied ist das „Westerwaldlied“, auch „Westerwaldmarsch“ genannt.

Der Text stammt höchstwahrscheinlich von Willi Münker, einem Sportlehrer mit Namen Scharthauer und dem Lagerleiter Böhmer und es ist anzunehmen, dass er im November 1932 im Lager des FAD, „Freiwilliger Arbeitsdienst“ in einer Holzbaracke auf dem Stegskopf aus den Text-Bruchstücken mehrerer anderer Lieder zu der Melodie einer Volksweise entstanden ist.

1935 wurde die Melodie von Josef Neuhäuser in einen Marsch umgesetzt.


 

Quelle und weitere Informationen:

https://deutschelieder.wordpress.com/2015/10/05/o-du-schoener-westerwald/


Dass dieses Lied seit November 2018 umstritten ist und möglicherweise sogar auf den Index soll, entbehrt meines Erachtens nach jeglicher Grundlage. Auch wenn es von der Wehrmacht seinerzeit gesungen wurde, ist es immernoch ein Heimatlied. Zudem ist es vor der Nazizeit entstanden. Wenn man alles, was während des Nationalsozialismus missbraucht wurde abschaffen will, gehört für mich an oberster Stelle der unsägliche Muttertag zu den Kandidaten, der 1933 mit Hitler als Reichskanzler zum offiziellen Feiertag erklärt wurde. Ich bin das ganze Jahr Mutter, nicht nur an einem Tag…

Wir Wäller jedenfalls lassen uns das Singen unseres geliebten Heimatliedes ganz sicher nicht verbieten!


***

Ein weiteres „Westerwaldlied“ stammt aus etwas jüngerer Zeit.

Das Original stammt von John Denver (Thank God I’m A Country Boy) und wurde von dem damals im Westerwald lebenden Hachenburger Liedermacher Ulrik Remy (heute wohnhaft in Florida) mit dem deutschen Text über den Westerwald versehen und 1982 veröffentlicht.

 


 

 

Und dann gibt es da noch:

„Tief im Westerwald“, ein Lied, das ursprünglich aus dem Odenwald stammt und das wir Wäller aber kurzerhand wegen der schönen Melodie auf den Westerwald zugeschnitten haben,

„Zwischen Sieg und Lahn und zwischen Dill und Rhein“

„Ich bin der Bub vom Westerwald“

und sicher noch einige mehr.

***

 
Neben den obigen Liedern gibt es aber auch noch einige, die den Westerwald humorvoll aufs Korn nehmen wie z.B.  „Das schönste Mädchen vom Westerwald“ von den Höhnern.

 

***

Aufgrund des neuen Urheberrechtsgesetzes habe ich einige der eingebetteten YouTube Videos vorsichtshalber entfernt.

 

Fotos aus dem Westerwald und mehr…