Fellnasen….

Kira

Kira, unsere liebe, lebhafte Aussie-Hündin ist im August 2018 zwei Jahre alt geworden. Und „fusselt“ momentan ganz fürchterlich, weil sie jetzt ihr endgültiges Fell bekommt. Sie ist immernoch sehr neugierig und alles, was ihr in die Quere kommt, wird eingehend untersucht. Sie liebt toben, spazieren gehen, mit ihren Hundefreunden spielen, planschen aber ganz besonders Denkspiele wie Futterbeutel suchen oder aufräumen.

Mit ihrer unnachahmlichen Art ist sie immer für eine Überraschung gut. Auch wenn wir ihr bei (fast) jedem Spaziergang neu beibringen müssen, wie Hund anständig an der Leine läuft ;-), wollen wir sie nicht mehr missen! Sie ist eine echte Bereicherung und ein vielgeliebtes Familienmitglied….   Kira – Oktober 2016 bis Januar 2017…

Aussie Kira liegt im Wohnzimmer
…immer neugierig…

Im Oktober 2016 ist Kira bei uns eingezogen, die am 13. August 2016 das Licht der Welt erblickte.. Kira – ein kleiner frecher Welpe, zu drei Viertel Australian Shepherd und zu einem Viertel Border Collie – mit ganz viel Temperament und einer ordentlichen Portion Sturheit. 😉 Sie liebt es zu spielen und hat ihre Nase überall, so dass sie uns ganz schön auf Trab hält. Sie ist mit ganzer Leidenschaft dabei wenn es heißt, durch Tunnel zu kriechen oder über Rampen zu laufen. Nur am „bei Fuß“ gehen, müssen wir noch gehörig arbeiten – das kann sie gar nicht leiden… Sie hat allerdings noch ein wenig Zeit – nächste Woche wird sie gerade mal fünf Monate alt…

Neugierig wird alles beäugt und untersucht. Egal ob Bäume, Spielzeug, Blumen, Leitpfosten, Vögel – einfach alles. Auch meine Kamera. (Kurz nachdem das folgende Bild entstanden ist, musste ich das Objektiv reinigen. Denn auch da musste man mal probieren, wie das so schmeckt…)

Kira

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.