Breitenbachtalsperre / Waigandshainer Weiher

Panorama der Breitenbachtalsperre

Die Breitenbachtalsperre, oder auch Waigandshainer Weiher, liegt zwischen Emmerichenhain und Waigandshain im Renneroder Land. Sie hat eine ca. 11 ha große Wasserfläche und liegt inmitten eines Natur-/Vogelschutzgebietes.

 Es ist das Vereinsgewässer des ASV Nistertal-Emmerichenhain.

 

 

Bis kurz vor unserem Besuch habe ich gar nicht gewusst, dass diese Talsperre nur einen Steinwurf von meinem Zuhause entfernt existiert. Ich bin zufällig in Google Maps darauf gestoßen. Am 31.08.2016 haben wir uns bei strahlendem Spätsommerwetter aufgemacht, diesen kleinen See zu besuchen. Neben himmlischer Ruhe, wunderschönen Spiegelungen, „hyperaktiver“ Libellen, die sich partout nicht fotografieren lassen wollten, haben wir einen Haubentaucher und einen Silberreiher mit Jungem beobachten dürfen.

Dummerweise hatte ich mein Stativ zu Hause gelassen – und eine ruhige Hand auch. Eine Möglichkeit zum Auflegen des Teleobjektivs ergab sich ebenfalls nicht, so dass ich Euch von den Reihern und dem Haubentaucher leider keine Bilder zeigen kann. Daher hoffe ich, dass euch die tollen Reflexionen etwas entschädigen können.

Leider gibt es keinen Weg, der rund um die Talsperre führt. Man muss ein Stück an der Straße entlang, die jedoch nicht allzu stark befahren ist. Ein Besuch lohnt sich schon wegen der Ruhe und der schönen Spiegelungen auf jeden Fall.

  

 

Fotos aus dem Westerwald und mehr…